Alles, was Sie über den Ferienort Safaga wissen sollten

Ausflüge ab Safaga

Wieso gehen Sie nicht auf Entdeckungsreise und sehen sich einmal unsere zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten ab Safaga an.

Wussten Sie bereits?

Der Hafen von Safaga ist weltweit bekannt as Exportzentrum für Phosphat. Grund dafür sind die zahlreichen Phosphatminen vor Ort.

Transfer ab Safaga

Wenn Sie sich einen entspannten und stressfreien Urlaub wünschen, dann ist unser Transferservice ab Safaga genau das Richtige für Sie.

Die Stadt Safaga befindet sich rund 53 km südlich von Hurghada und ist vor allem bekannt für sein entspanntes Ambiente. Diese besondere Atmosphäre macht den Hafen von Safaga zu einem versteckten Juwel, wenn es um besondere Touristenorte geht. 

Safaga hat vielleicht nicht so viele Touristen wie einige der anderen ägyptischen Städte, aber damit wird es zum perfekten Ort, um wirklich einmal richtig zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Vor Ort erwartet Sie glasklares Wasser, beeindruckende Tauchplätze und eine große Auswahl an Wassersportaktivitäten.  

Erbaut wurde die Stadt Safaga rund um den alten Seehafen und wurde in der Geschichte bekannt unter dem Namen Philotera. Dieser Name wurde der Stadt zu Ehren der verstorbenen Schwester von Pharao Ptolemaios II. Philadelphos gegeben. Der Hafen gilt als führendes Exportzentrum für Phosphat und wird oft auf von Reisenden genutzt, die nach Mekka in Saudi Arabien reisen, um die islamische Pilgerreise des Hajj durchzuführen. 

Mit Sempre Travel Egypt können Sie von Safaga aus an zahlreichen Ausflügen teilnehmen. So gibt es unter anderem die Möglichkeit, die Stadt Luxor zu besuchen. Diese ist auch bekannt als das größte Freilichtmuseum der Welt. Hier erwarten Sie atemberaubende Stätten wie die Karnak-Tempel, der Luxor-Tempel und das Tal der Könige. 

Entdecken Sie bei einer Stadtrundfahrt nach Hurghada die beeindruckende El Mina Moschee am Hafen und gehen Sie über die Märkte im Stadtteil Dahar. Sollten Sie Adrenalin und Abenteuer suchen, dann ist unsere Quad-Tour genau das Richtige für Sie. Mit dem Quad erobern Sie die hohen Sanddünen und können die beeindruckende Landschaft genießen. Bei einem Besuch in Paradise Island oder Orange Bay werden Sie sich fühlen wie auf den Malediven und das mitten im Roten Meer. 

Tauchausflug Hurghada – Scuba Diving – (2 Tauchgänge)
  • Temp C°

Die Sommersaison ist traditionell in den Monaten von April bis Oktober. Hier ist die Luft nicht nur besonders trockensondern die Temperaturen auch sehr heißReisende aus der ganzen Welt nutzen diese Zeit für einen Urlaub in Safaga. Die Zeit von November bis März ist dann entsprechend die Wintersaison. In diesen Monaten ist es immer noch sehr trocken und angenehm warm. 

Rund um die Wüste kann es in den Abendstunden jedoch schnell zu sinkenden Temperaturen kommen. Aus diesem Grund kann es ratsam sein, eine leichte Jacke einzupacken. Der Juli gilt als wärmster Monat in der Region rund um Safaga mit Temperaturen zwischen 30 – 35 °C. Der Januar gilt hingegen als kältester Monat mit Temperaturen rund um 16 °C. 

Ab Safaga bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Ausflügen. Erkunden Sie mit uns das Land der Pharaonen!

Ohne Frage hat der Küstenort Safaga eine wunderschöne Landschaft und eine unglaubliche Unterwasserwelt zu bieten

Sollten Sie jedoch mehr von Ägypten erkunden wollendann bieten wir Ihnen ab Safaga zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in Metropolen wie Luxor und Kairo an. 

St. Antonius und St. Paulus Kloster 

 Die beiden Klosteranlagen St. Antonius und St. Paulus sind zwei der ältesten Klöster des Landes. Tauchen Sie bei einem Besuch ein in die Geschichte des Christentums in Ägypten und lernen Sie mehr über diese beiden beeindruckenden Anlagen. 

Das St. Antonius Kloster befindet sich rund 350 Kilometer nördlich von Safaga und gehört zur koptisch-orthodoxen Kirche. Sie erkunden also mit uns das größte Kloster in Ägypten nach dem Kloster der Heiligen Katharina. Der Heilige Antonius (251 – 356) führte in einer Felshöhle über dem Kloster gelegen ein recht abgeschiedenes, asketisches Leben bis zu seinem Tod. Oft wird Antonius der Große auch bezeichnet als Vater der Mönche. 

Nach seinem Tod versammeln sich hier zahlreiche Pilger aus Syrien, Äthiopien, Ägypten so wie aus anderen Ländern.  

Nach dem Besuch im St. Antonius Kloster geht es weiter zum beeindruckenden St. Paulus Kloster, welches aus dem 4. Jahrhundert n. Chr. stammt. Gegründet wurde das Kloster über der Höhle, in welcher der Heilige Paulus über 80 Jahre lang lebte. So wie viele andere Klöster in Ägypten auch, gab es immer wieder Überfälle durch Beduinenstämme und Plünderer.

Im Jahre 1484 n. Chr. gab es unter anderem einen sehr zerstörerischen Überfall. In der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts n. Chr. wurde das Kloster erneut überfallen. Bei dem Angriff wurde die Klosteranlage zweimal durchsucht. Das Kloster hat heute 3 verschiedene Kirchen.

Eine davon wurde an der Stelle erbaut, wo der Heilige Paulus lebte und in der seine sterblichen Überreste aufbewahrt sind. Die beiden anderen koptischen Kirchen sind die des Heiligen Merkurios und die vom Erzengel Michael.   

Von Safaga aus Ägypten erkunden 

Sollten Sie etwas mehr von Ägypten erkunden wollen, dann bieten wir Ihnen private Transfers nach Assuan, Hurghada, El Gouna, Kairo und Luxor an. Vor Ort können Sie die Städte auf eigene Faust erkunden oder aber einen unserer zahlreichen Ausflüge buchen. Ihre Möglichkeiten sind grenzenlos! 

Sempre Travel Egypt bietet Ihnen ab Safaga eine große Auswahl an Ausflügen an. Unter anderem können Sie die Stadt Luxor, bekannt als das größte Freilichtmuseum der Welt besuchen. Hier warten Monumente wie die Karnak-Tempel, das Tal der Könige und der beeindruckende Totentempel der Hatschepsut auf Sie.

Bei einer Stadtführung durch Hurghada besuchen Sie die beeindruckende El Mina Moschee am Hafen und den Markt in Dahar. Sollten Sie das Abenteuer suchen, dann empfehlen wir Ihnen eine Quad-Tour. Erobern Sie die Wüstendünen und erfahren Sie bei einem Besuch in einem Beduinendorf mehr über die Kultur, Traditionen und den Alltag der Wüstenbewohner.

Das Rote Meer ist weltweit bekannt für seine Vielfalt an Fischarten und den farbenfrohen Korallen. Nutzen Sie die Chance und erkunden Sie die beeindruckende Unterwasserwelt vor der Küste.

Ausflüge nach Luxor 

 Die Stadt Luxor befindet sich in Oberägypten und ist eine der ältesten bewohnten Städte der Welt. Unter anderem wird die Stadt oft auch als das größte Freilichtmuseum der Welt bezeichnet und ist die Heimat zahlreicher historischer Wahrzeichen und ist die Heimat einiger der schönsten Architekturen aller Zeiten. Die Stadt erstreckt sich auf eine Gesamtfläche von rund 416 km² und teilt sich in das Ost- und Westufer. 

Treten Sie bei einem Besuch in die Fußstapfen der berühmten Pharaonen, Könige und Königinnen zu treten und lernen Sie mehr über die Götter und Göttinnen des Alten Ägyptens. 

Ab Safaga bieten wir Ihnen folgende Ausflüge nach Luxor an: 

2-tägiger Ausflug nach Kairo und Luxor 

2-tägiger Ausflug nach Kairo und Luxor inkl. Flug 

Tempel in Abydos und Dendera 

Luxor mit Heißluftballonfahrt (inkl. Übernachtung) 

3-tägiger Ausflug nach Luxor und Assuan 

Ausflüge nach Kairo 

 Die ägyptische Hauptstadt Kairo lässt sich perfekt beschreiben als Stadt, die niemals schläft. Auf einer Fläche von rund 3085 km² leben mehr als 21.000.000 Einwohner. Damit ist Kairo die größte Metropolregion Afrikas. Die Stadt im Norden Ägyptens und ist der Inbegriff alter Geschichte und einer beeindruckenden Kultur. Unter anderem ist sie auch bekannt als Heimat eines der größten Wunder der Welt, den Großen Pyramiden von Gizeh.

Kairo besticht durch seine mehr als 5.000-jährige Geschichte und zieht jedes Jahr Touristen aus der ganzen Welt in seinen Bann. Sie strömen zu Millionen in die Hauptstadt, um die zahlreichen Schätze zu entdecken und das lebhafte Ambiente zu erkunden.  

Bei unseren Ausflügen ab Safaga nach Kairo haben Sie die Chance,  einige dieser beeindruckenden Monumente und Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Lernen Sie so mehr über die Geschichte der beeindruckenden Hauptstadt Ägyptens.  

Ab Safaga bieten wir Ihnen folgende Ausflüge nach Kairo an: 

2-tägiger Ausflug nach Kairo und Luxor 

2-tägiger Ausflug nach Kairo und Luxor inkl. Flug 

Tagesausflug nach Kairo  

Das Rote Meer 

Für die einen ist es ein Tauchparadies, für die anderen eine beeindruckende Wüstenlandschaft oder auch einfach nur Teil der Reiseroute. Das Rote Meer ist unglaublich vielseitig. 

Während die beeindruckenden Wüstenberge in die Höhe ragen, warten im Meer zahlreiche farbenfrohe Fisch- und Korallenarten darauf, entdeckt zu werden.  

Aus geologischer Sicht ist das Rote Meer (im arabischen “Bahr al-Ahmar”) noch relativ jung. Gebildet hat es sich vor rund 20 – 30 Millionen Jahren, als sich die Kontinentalplatten von Afrika und Asien voneinander getrennt haben. Die Spalte, welche dabei entstanden ist, hat sich entsprechend mit Meerwasser gefüllt.  

Das Rote Meer in Ägypten hat eine Oberfläche von rund 438.000 km², ist ca. 2.250 Kilometer lang und an der breitesten Stelle 355 Kilometer breit. Die maximale Tiefe beträgt 3.040 Meter und im Durchschnitt hat das Rote Meer eine Tiefe von 490 Metern. Die eindrucksvollen Riffe und Tauchplätze sind bekannt für ihre farbenfrohen Korallen und die zahlreichen Fischarten. 

Das kristallklare Wasser und das gute Wetter machen das Rote Meer in Ägypten zu einer der beliebtesten Reiseziele.  

Das Rote Meer ist eine weitläufige Küstenregion voll von wunderschönen Stränden und einer beeindruckenden Unterwasserwelt. Hier können Sie unter anderem mit Dugongs, Delfinen, Meeresschildkröten und zahlreichen anderen Fischarten schwimmen und unzählige farbenfrohe Korallen entdecken. Dank den angenehmen Temperaturen eignet sich das Rote Meer das ganze Jahr über perfekt zum Tauchen und Schnorcheln.  

Hurghada ist nicht nur einer der ältesten Ferienorte am Roten Meer, sondern auch einer der beliebtesten. Es gibt zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten an Land wie auch im Wasser. So können Sie zum Beispiel in einem U-Boot die Unterwasserwelt auf einer Tiefe von rund 22 Metern erkunden, die Unterwasserwelt beim Schnorcheln erkunden oder auch die wunderschönen Strände von Paradise Island, Mahmya Island und Orange Bay genießen.  

El Gouna ist eines der wohl modernsten Resorts am Roten Meer. Hier können Sie entspannt entlang der Lagunen laufen, die Marina erkunden oder aber auch einen Tag auf dem Meer verbringen. Unser Katamaranausflug mit der Ocean Diva ist einer der beliebtesten Ausflüge in El Gouna. Tauchen, Schnorcheln oder Fischen, El Gouna hat für wirklich jeden Geschmack etwas zu bieten. 

Marsa Alam befindet sich südlich von Hurghada und bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln. So können Sie zum Beispiel von hier aus Abu Dabbab besuchen, bekannt für die Dugongs und Meeresschildkröten. Schnorcheln Sie im Nationalpark Hamata und entdecken Sie die Unterwasserwelt vom Sataya Reef und dem Samadai Reef. Erfahrene Taucher sollten den Ausflug nach Elphinstone in keinem Fall verpassen. Hier ergibt sich mitunter die Möglichkeit, Weißspitzenriffhaie und Hammerhaie zu sehen.  

Das Rote Meer hat einiges zu bieten. Noch mehr schöne Städte, weitere Ausflüge und unglaublich viel Spaß. Sempre Travel Egypt bietet Ihnen all diese abwechslungsreichen Ausflüge und bringt Sie zu den schönsten Spots am Roten Meer.