Alles, was Sie über die beeindruckende Lagunenstadt wissen sollten

Ausflüge ab El Gouna

Wieso gehen Sie nicht auf Entdeckungsreise und sehen sich einmal unsere zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten ab El Gouna an.

Wussten Sie bereits?

Die Lagunenstadt El Gouna ist bekannt als grünste und umweltfreundlichste Stadt Ägyptens.

Transfer ab El Gouna

Wenn Sie sich einen entspannten und stressfreien Urlaub wünschen, dann ist unser Transferservice ab El Gouna genau das Richtige für Sie.

El Gouna (“Die Lagune”) ist ein Ferienort, rund 25 Kilometer von Hurghada entfernt. Gegründet wurde die Lagunenstadt im Jahre 1989 von dem ägyptischen Geschäftsmann Samih Sawiris, Leiter der Orascom Hotels and Development. Beim Bau wurde darauf geachtet, den nubischen Stil mit moderner Architektur zu verbinden. So wurden auch lokale Materialien wie Klee und Natursteine verwendet. Aus diesem Grund wird El Gouna oft auch als das “Venedig von Ägypten” bezeichnet. Mittlerweile leben rund 25.000 Personen in El Gouna und das ganze Jahr über zieht es zahlreiche Reisende in die Touristenstadt. Nach der Ankunft am Internationalen Flughafen von Hurghada erreicht man El Gouna in rund 45 Autominuten. 

Die Stadt hat mittlerweile 18 Hotels: Labranda Club Paradisio, Steigenberger Golf Resort, Mövenpick Spa & Resort, Ancient Sands Gold Resort, Sheraton Miramar Resorts, Bellevue Beach Hotel, Cook’s Club El Gouna, Dawar El Omda Hotel, Sultan Bey, The Three Corners Ocean View Hotel, Fanadir Hotel, Mosaique Hotel, The Three Corners Rihana Inn and Rihana Resort, Captain’s Inn, Turtle’s Inn, Casa Cook El Gouna, La Maison Bleue. 

Die Stadt unterteilt sich in drei Hauptbereiche. Dazu gehört Downtown, der Tamr Henna Square und die Abu Tig Marina. Zudem wurden vor Ort wunderschöne Lagunen angelegt, die dank der angenehmen Temperaturen das ganze Jahr über zum Entspannen einladenEs gibt zudem zahlreiche Restaurants, Cafés und Bars, welche zum Verweilen einladen.

Sicher istdass Sie in El Gouna eine entspannte Zeit mit Ihrer Familie und Ihren Freunden verbringen können.

El Gouna haunter anderem eine Schule, einen Campus der TU Berlin, eine Bibliothekein Kino, eine Kirche sowie eine Moschee.

Zudem gibt es ein voll ausgestattetes internationales Krankenhaus, einen kleinen Privatflughafen und ein Fußballstadion.

Die Stadt können Sie nicht nur zu Fuß oder mit dem Auto erkundensondern auch mit einem lokalen TukTuk. Bei einer geführten Städtetour und einer beeindruckenden Fahrt durch die Lagunen mit einem kleinen Boot lernen Sie mehr über die Stadt und ihre Entwicklung. 

Sempre Travel Egypt bietet Ihnen eine spannende Stadtführung durch El Gouna an, bei welcher Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und Orte erkunden werden. Sollten Sie die Umgebung auf eigene Faust erkunden wollen, dann können Sie über uns jederzeit einen privaten Transfer in die Stadt buchen. Mit unseren modernen und klimatisierten Fahrzeugen bringen Sie unsere erfahrenen Fahrer sicher an Ihr gewünschtes Ziel. 

Neben Ausflügen und Reisepaketen bieten wir auch spezielle Flughafentransfers zu guten Preisen an. So umgehen Sie die oft vollen Busse der Reiseveranstalter und können während der Fahrt wirklich entspannen. 

El Gouna ist einer der wohl bekanntesten Orte für Wassersport wie Kitesurfen, Windsurfen, Tauchen, Schnorcheln und Fischen. Mit dem Ocean Diva Katamaran können Sie das Rote Meer erkunden, an Deck entspannen und die Unterwasserwelt des Roten Meeres mit seinen zahlreichen Fisch- und Korallenarten entdecken. 

Auch an Land gibt es in der Stadt einiges zu erleben. Ob nun Tennis, Squash, Reiten oder Gold, El Gouna hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. 

  • Temp C°

Die Sommersaison ist traditionell in den Monaten von April bis Oktober. Hier ist die Luft nicht nur besonders trockensondern die Temperaturen auch sehr heißReisende aus der ganzen Welt nutzen diese Zeit für einen Urlaub in El Gouna.

Die Zeit von November bis März ist dann entsprechend die Wintersaison. In diesen Monaten ist es immer noch sehr trocken und angenehm warm. Rund um die Wüste kann es in den Abendstunden jedoch schnell zu sinkenden Temperaturen kommen. Aus diesem Grund kann es ratsam sein, eine leichte Jacke einzupacken.

Der Juli gilt als wärmster Monat in der Region rund um El Gouna mit Temperaturen zwischen 30 – 40 °C. Der Januar gilt hingegen als kältester Monat mit Temperaturen rund um 16 °C. 

Von El Gouna aus kann man zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten, Naturwunder und archäologische Schätze besuchen. Die Tempel von Luxor und Assuan sowie die Pyramiden von Gizeh sind nicht weit entfernt. Mit dem Flugzeug erreichen Sie diese wunderschönen Städte in nur einer Stunde und auch mit dem Auto sind es nur wenige Stunden Fahrzeit. 

Sempre Travel Egypt bietet Ihnen ab El Gouna eine große Auswahl an Ganztagesausflügen und mehrtägigen Touren an. Ob nun Kairo, Luxor, Alexandria oder Assuan, wir bringen Sie zu Ihrem Wunschziel. Mit unserem 5*-Service sind Sie in den besten Händen. 

Sollten Sie sich dazu entscheiden, Ihren Urlaub in El Gouna verbringen zu wollen, helfen wir Ihnen gerne dabei, das richtige Hotel, eine Villa oder ein Apartment zu finden. 

Erkunden Sie mit Sempre Travel Egypt die Östliche Wüste und zahlreiche weitere Monumente und Sehenswürdigkeiten.

Unglaubliche Aktivitäten in El Gouna! 

Wenn Sie mehrere Tage oder sogar Wochen in El Gouna verbringen können, werden Sie erstaunt sein, wie viel es zu erleben gibt. 

Entdecken Sie mit uns die zahlreichen Aktivitäten in El Gouna!  

Beginnen wir mit den wunderschönen Stränden und Pools. Der Buzzha Beach und Elements sind beides tolle Orte. Genießen Sie leckeres Essen, tolle Strände und gehen Sie Kitesurfen, wenn Sie direkt ins Wasser möchten. Wenn Sie hingegen etwas entspannen möchten, dann genießen Sie einen Drink am Smokery Beach oder verbringen Sie den Tag am Pool im Clubhouse. 

Wenn Sie gerne Golfen gehen, dann hat El Gouna zwei wunderschöne Golfplätze zu bieten, die das ganze Jahr über zur Verfügung stehen. Hier können sowohl professionelle Golfer als auch Beginner spielen. 

Die unberührten Strände, die farbenfrohen Korallenriffe und die atemberaubenden Küsten machen El Gouna zu einem perfekten Ort für Wassersportaktivitäten. Sie können zwischen Aktivitäten wie Tauchen, Segeln, Kiteboarding, Wasserski, Angeln uvm. Wählen. 

Sollten Sie hingegen lieber etwas an Land unternehmen wollen, dann gibt es die Möglichkeit zu reiten, Volleyball zu spielen, die Stadt mit dem Fahrrad zu erkunden oder aber auch Tennis zu spielen. Zudem gibt es in El Gouna auch ein modernes Kino, das Sea Cinema. Hier werden jeden Tag Blockbuster-Filme gespielt. 

Sind Sie auf der Suche nach dem ein oder anderen Abenteuer? Vor Ort haben Sie die Chance, einige der Inseln vor der Küste zu erkunden oder aber eine Fahrt mit dem Katamaran zu unternehmen. 

Erkunden Sie bei einer Quad-Tour die Wüstenlandschaft und erobern Sie die Wüstendünen.  

El Gouna ist perfekt für Singles, Paare und natürlich auch für Familien geeignet. In der Marina befindet sich zum Beispiel eine Indoorspielfläche namens Cheeky Monkeys, die perfekt für Kinder ist. 

Eltern können vor Ort auch nach einer Kinderbetreuung fragen, wenn sie einmal etwas Zeit alleine verbringen möchten.  

 In El Gouna befinden sich zahlreiche Restaurants, die internationale Speisen anbieten. Nehmen Sie sich die Zeit, um einige auszuprobieren. Sicher ist, dass sich wirklich etwas für jeden Geschmack finden lässt. In der Lagunenstadt finden fast wöchentlich Events statt.

Hier erwarten Sie zum Beispiel Live-Musik, Fitness-Challenges oder auch Marathons. Die Liste an Events ist lang. 

Hurghada Super Safari - Quad fahren - Buggy - 4x4 Jeep Tour

Das Rote Meer 

Für die einen ist es ein Tauchparadies, für die anderen eine beeindruckende Wüstenlandschaft oder auch einfach nur Teil der Reiseroute. Das Rote Meer ist unglaublich vielseitig. 

Während die beeindruckenden Wüstenberge in die Höhe ragen, warten im Meer zahlreiche farbenfrohe Fisch- und Korallenarten darauf, entdeckt zu werden.  

Aus geologischer Sicht ist das Rote Meer (im arabischen “Bahr al-Ahmar”) noch relativ jung. Gebildet hat es sich vor rund 20 – 30 Millionen Jahren, als sich die Kontinentalplatten von Afrika und Asien voneinander getrennt haben. Die Spalte, welche dabei entstanden ist, hat sich entsprechend mit Meerwasser gefüllt.  

Das Rote Meer in Ägypten hat eine Oberfläche von rund 438.000 km², ist ca. 2.250 Kilometer lang und an der breitesten Stelle 355 Kilometer breit. Die maximale Tiefe beträgt 3.040 Meter und im Durchschnitt hat das Rote Meer eine Tiefe von 490 Metern. Die eindrucksvollen Riffe und Tauchplätze sind bekannt für ihre farbenfrohen Korallen und die zahlreichen Fischarten. 

Das kristallklare Wasser und das gute Wetter machen das Rote Meer in Ägypten zu einer der beliebtesten Reiseziele.  

Das Rote Meer ist eine weitläufige Küstenregion voll von wunderschönen Stränden und einer beeindruckenden Unterwasserwelt. Hier können Sie unter anderem mit Dugongs, Delfinen, Meeresschildkröten und zahlreichen anderen Fischarten schwimmen und unzählige farbenfrohe Korallen entdecken. Dank den angenehmen Temperaturen eignet sich das Rote Meer das ganze Jahr über perfekt zum Tauchen und Schnorcheln.  

Hurghada ist nicht nur einer der ältesten Ferienorte am Roten Meer, sondern auch einer der beliebtesten. Es gibt zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten an Land wie auch im Wasser. So können Sie zum Beispiel in einem U-Boot die Unterwasserwelt auf einer Tiefe von rund 22 Metern erkunden, die Unterwasserwelt beim Schnorcheln erkunden oder auch die wunderschönen Strände von Paradise Island, Mahmya Island und Orange Bay genießen.  

El Gouna ist eines der wohl modernsten Resorts am Roten Meer. Hier können Sie entspannt entlang der Lagunen laufen, die Marina erkunden oder aber auch einen Tag auf dem Meer verbringen. Unser Katamaranausflug mit der Ocean Diva ist einer der beliebtesten Ausflüge in El Gouna. Tauchen, Schnorcheln oder Fischen, El Gouna hat für wirklich jeden Geschmack etwas zu bieten. 

Marsa Alam befindet sich südlich von Hurghada und bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln. So können Sie zum Beispiel von hier aus Abu Dabbab besuchen, bekannt für die Dugongs und Meeresschildkröten. Schnorcheln Sie im Nationalpark Hamata und entdecken Sie die Unterwasserwelt vom Sataya Reef und dem Samadai Reef. Erfahrene Taucher sollten den Ausflug nach Elphinstone in keinem Fall verpassen. Hier ergibt sich mitunter die Möglichkeit, Weißspitzenriffhaie und Hammerhaie zu sehen.  

Das Rote Meer hat einiges zu bieten. Noch mehr schöne Städte, weitere Ausflüge und unglaublich viel Spaß. Sempre Travel Egypt bietet Ihnen all diese abwechslungsreichen Ausflüge und bringt Sie zu den schönsten Spots am Roten Meer. 

Tauchausflug Hurghada – Scuba Diving – (2 Tauchgänge)

Die Küste des Roten Meeres ist der perfekte Urlaubsort! 

In El Gouna erwartet Sie das ganze Jahr über perfektes Wetter, lange Küsten und glasklares Wasser. Damit ist das Rote Meer perfekt für alle möglichen Wassersportarten geeignet. Die farbenfrohen Riffe und zahlreichen Fischarten bieten ein unglaubliches Erlebnis für Schnorchler und Taucher aus der ganzen Welt.  

In Verbindung mit dem Roten Meer denken die meisten Personen direkt ans Tauchen. Es gibt jedoch zahlreiche weitere Aktivitäten. Gerade das Kitesurfen erfreut sich einer steigenden Beliebtheit. 

El Gouna bietet nicht nur die perfekten Wetterbedingungen, sondern auch zahlreiche flache Spots vor der Küste. So können sich sowohl Anfänger wie auch Profis hier beim Kiten austoben. 

In El Gouna gibt es ausgezeichnete Kitezentren, die nicht nur hochwertige und moderne Ausrüstung bieten, sondern auch hochqualifiziertes Personal. Nehmen Sie an einem der international anerkannten Kurse für alle Erfahrungsstufen teil! Zu den bekanntesten Kitezentren vor Ort gehören Element Watersports, Kitboarding Clup (KBC), Red Sea Zone, Kiteboarding Club El Gouna, Kite Family, Kitepower, Kite People und Osmosis. 

Tauchen im Roten Meer 

Bei einem Aufenthalt in El Gouna oder Hurghada können Sie an einem der zahlreichen Ausflüge zum Schnorcheln, Tauchen oder Freitauchen teilnehmen. 

Vor den Küsten warten zahlreiche Spots mit einer beeindruckenden Unterwasserwelt auf Sie. 

Erkunden Sie die Vielfalt an Fisch- und Korallenarten, oder entdecken Sie eines der beeindruckenden Wracks.

Mit etwas Glück können Sie an einigen der Tauchplätze auch Delfine sehen.  

Bei der Planung von Ihrem Urlaub sollten Sie auf jeden Fall die Chance nutzen, auch einmal das Rote Meer zu erkunden. 

Kontrollieren Sie die Wellen vor der Küste von El Gouna 

Wie bereits erwähnt, ist El Gouna ein Hotspot für Kitesurfer aus der ganzen Welt. Neben dem Kitesurfen gibt es aber auch Angebote für Wakeboarder. Am Stadtrand befindet sich der sogenannte Sliders Cable Park. In dieser Anlage können sich Wakeboarder aller Erfahrungsstufen austoben.  

Der Sliders Cable Park verfügt über Routen für erfahrene Wakeboarder wie auch extra Routen für Einsteiger. So kann man sich erst einmal an die Sportart herantasten und erste Erfahrungen sammeln. 

Im Sliders Cable Park gibt es unter anderem auch einen Pool, einen Volleyballplatz und ein Restaurant, in welchem Sie etwas entspannen und etwas trinken können.